Jens Risch Seidenstück Cultural Context Künstlerkatalog

Der Knoten bin ich

Jens Risch. Seidenstück II
Künstlerkatalog

Der letzte Knoten ist nicht das Ziel,
doch solange nicht der letzte Knoten geknüpft wurde,
ist das Ziel nicht erreicht.

 

Man stelle sich eine Seidenschnur vor, 1000 Meter lang. Der Künstler knüpft einen Knoten an ein Ende, den nächsten daneben und noch einen und noch einen. Monatelang. Ist die Schnur einmal durchgeknotet, beginnt der Prozess von vorne, bis am Ende nach vielen hundert Stunden ein kinderfaustgroßes Objekt entstanden ist. Bild gewordene Geduld. Geronnene Zeit.

In dem kleinformatigen Buch zeigen wir auf dutzenden von Seiten die verschiedenen Zwischenstufen von der Garnrolle über den einfach geknoteten Faden bis zum abgeschlossenen Objekt. Ein meditatives Buch, das den meditativen Schaffensprozess sichtbar und erlebbar macht. (Fotografie: Jörg Baumann, Frankfurt)

  • Jens Risch Seidenstück Cultural Context Künstlerkatalog
  • Jens Risch Seidenstück Editorial Design
  • Jens Risch Seidenstück Book Design
  • Jens Risch Seidenstück Cultural Context Book Design
  • Jens Risch Seidenstück Cultural Context Book Design
  • Jens Risch Seidenstück Cultural Context Book Design
  • Jens Risch Seidenstück Cultural Context Künstlerkatalog
  • Jens Risch Seidenstück Cultural Context Künstlerkatalog
Jens Risch Seidenstück Cultural Context Künstlerkatalog