Der entgrenzte Text

8. Literaturfestival FrankfurtRheinMain 2016

Das Literaturfestival FrankfurtRheinMain widmete sich in der achten Auflage dem Thema „Der entgrenzte Text“. In den Türmen Frankfurts und an ausgewählten Standorten in der Region fanden im Juni 2016 insgesamt 50 Veranstaltungen mit mehr als 90 Mitwirkenden statt, erstmalig eingebettet in eine Vielfalt künstlerischer Darstellungsformen.

  • Fine German Design Key-Visual-Entwicklung Literaturm Presse
  • Fine German Design Literaturm Corporate Design
  • Fine German Design Programm Literaturm
  • Buch Design Fine German Design Programm Literaturm
  • Corporate Design Fine German Design Programm Literaturm
  • Der entgrenzte Text · 8. Literaturfestival FrankfurtRheinMain 2016
  • Fine German Design Key-Visual Literature 2016 Plakat Kultur Der Entgrenzte Text

Unter dem Motto „Der entgrenzte Text“ widmete sich literaTurm 2016 der Transformation von Literatur in andere Künste. Damit reagiert das Festival auf eine Tendenz zur ästhetischen Entgrenzung, die auch in Prosa und Lyrik virulent ist. Was aber bedeuten Entgrenzungen für eine Kunstform, deren Material die Sprache ist? Ein Verlust an Form und zugleich ein Gewinn an Formen. Für diese Formwandlung entwickelten und fotografierten wir als Keyvisual ein Möbiusband, auf dem das Motto der Veranstaltung aufgebracht war. Das Möbiusband ist eine Fläche, die nur eine Kante und eine Seite hat, das heißt, man kann nicht zwischen unten und oben, innen und außen unterscheiden. Dieses paradoxe, allen Raumerfahrungen widersprechende Objekt war die mustergültige visuelle Entsprechung des Festivalkonzepts und wurde in vielen Pressebesprechungen und Reden zum zentralen Motiv, z.B. im Börsenblatt oder im Buchmarkt.

Corporate Design Fine German Design Programm LiteraturmFine German Design Literaturm Presse ProgrammCorporate Design Fine German Design Literaturm
  • Fine German Design Key-Visual Literature 2016 der Entgrenzte Text Programm
  • Fine German Design Key-Visual Literature 2016 der Entgrenzte Text Programm Kultur
  • Fine German Design Key-Visual Literature 2016 der Entgrenzte Text Programm Kultur
  • Fine German Design Key-Visual Literature 2016 der Entgrenzte Text Programm Kultur
Fine German Design Literaturm Microsite

Fotografie: Paul Alexander Englert