Marcel Reich-Ranicki
Sein Leben in Bildern

DVA Deutsche Verlagsanstalt
Bildband

Sein Leben in Bildern – das sind Bilder einer Biografie und zugleich Ansichten des deutschen Geisteslebens. Dieser Fotoband illustriert das Leben von Marcel Reich-Ranicki, mit vielen, zum überwiegenden Teil unveröffentlichten Fotografien. Da ist Marcel Reich-Ranicki im Gespräch mit Elias Canetti oder Martin Walser, in der Wohnung von Max Brod oder, umständlich einsteigend, in dem kleinen Propellerflugzeug von Ernst Schnabel. Es sind gleichzeitig Erinnerungszeichen an die Figuren, von denen seine Autobiografie „Mein Leben“ handelt. Die Eltern, der Großvater, Reich-Ranicki selbst, im Berlin der dreißiger Jahre. Wiedergegeben werden die Dokumente seines Lebens und seiner erstaunlichen Zeitgenossenschaft.

  • DVA Deutsche Verlagsanstalt Editorial Design Bildband Sein Leben in Bildern
  • DVA Deutsche Verlagsanstalt Buch Buchgestaltung Marcel Reich-Ranicki
  • DVA Deutsche Verlagsanstalt Bildband Editorial Design
  • DVA Deutsche Verlagsanstalt Editorial Design Bildband Sein Leben in Bildern
  • DVA Deutsche Verlagsanstalt Book Design Sein Leben in Bildern
  • Marcel Reich-Ranicki DVA Deutsche Verlagsanstalt Buchgestaltung

Oft erzählen die Fotos unbekannte Episoden aus seinem Leben, Ergänzungen einer Biografie, die Frank Schirrmacher in vielen Gesprächen mit Reich-Ranicki und seiner Frau Tosia aufgezeichnet und in seinem Essay wiedergegeben hat. Entstanden ist so sehr viel mehr als ein Familienalbum oder ein Bildband – es ist die Chronik einer der erstaunlichsten geistigen Karrieren in der zweiten Jahrhunderthälfte: eine Geschichte Deutschlands und seiner Literatur.